Pressemitteilung von Andrea Kersten / AfD Fraktion, 27.03.15

Zum nunmehr sechsten Plakat- und Farbanschlag auf ihr Mittweidaer Bürgerbüro erklärt die AfD-Landtagsabgeordnete, Andrea Kersten:

"Es ist mir relativ egal, ob es Links- oder Rechtsextremisten sind, die regelmäßig mein Büro attackieren. Diese Form der politischen Auseinandersetzung zeugt von mangelndem politischen Wissen, Feigheit und Unanständigkeit. Für einen Streit, bei dem es um Argumente geht, stehe ich jederzeit zur Verfügung. Fest steht aber: Auch nach dieser, nunmehr sechsten Attacke werde ich nicht aufgeben. Die Polizei ist eingeschaltet, das LKA ermittelt und irgendwann werden die nachtaktiven Täter auch gestellt."

{gallery layout=flow slider=boxplus.carousel}Serienbilder/bb1mwangriffe{/gallery}   

Bildergalerie: Aktion extremer Linker unter "falscher Flagge"?

 

Unser Newsletter

Anmelden

Bitte tragen sie ihren Namen und ihre E-Mail Adresse ein. Wir speichern Ihren eingegebenen Namen, die E-Mail Adresse, Ihre Internetadresse und die Uhrzeit auf unseren Servern. Die Anmeldung setzt voraus, dass sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.
Datenschutzerkl. gelesen und akzeptiert.

Benutzer - Anmeldung

Für Redakteure und Administratoren

Angemeldet bleiben
Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.