Der Kreisrat der AfD, Prof. Dr. Heiko Hessenkemper, stellte sich zur Wahl, da er seit zwei Jahrzehnten Erfahrungen mit Ausgründungen besitzt, eine führende Rolle bei der Drittmittel-Akquisition in der TU Bergakademie Freiberg hat und eine gute Vernetzung mit den Förder- und Gründungsstrukturen der Hochschule einbringen könnte.

Dieser Vorschlag wurde von den Altparteien abgelehnt. Gewählt wurde dann streng nach Parteienproporz, d.h. zwei CDU-Mitglieder, ein Mitglied der Linkspartei und ein SPD-Mann. Allen Gewählten ist gemeinsam, dass sie keine erkennbare Nähe zu den Aufgaben und Themen haben, welche im GIZEF zu bewältigen sind.

Prof. Heiko Hessenkemper erklärte dazu: "Offensichtlich geht Parteiproporz vor Kompetenz, was wieder einmal einen erhellenden Einblick in die Verantwortung der Parlamentarier gegenüber den Wählern lieferte. Hoffentlich besitzen die Wähler ein langes Gedächtnis."

Nächste Veranstaltungen

Unser Newsletter

Anmelden

Bitte tragen sie ihren Namen und ihre E-Mail Adresse ein. Wir speichern Ihren eingegebenen Namen, die E-Mail Adresse, Ihre Internetadresse und die Uhrzeit auf unseren Servern. Die Anmeldung setzt voraus, dass sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.
Datenschutzerkl. gelesen und akzeptiert.

Benutzer - Anmeldung

Für Redakteure und Administratoren

Angemeldet bleiben
Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.