Bildquelle:  Übergabe Dr. Weigand an Frau Schlegel: Frank Oelsner

Vor zwei Wochen hatte der mittelsächsische AfD-Landtagsabgeordnete Dr. Rolf Weigand mehr als 400 Briefe an Arztpraxen, Physiotherapien und Unternehmen im Wahlkreis gesandt und sich darin für deren Engagement und Einsatzbereitschaft in der aktuellen Corona-Krise bedankt. Auch hatte er dabei seine persönliche Hilfe angeboten, um in der aktuellen Lage zu unterstützen.

Auf die Briefe gab es eine große Anzahl an positiven Rückmeldungen verbunden mit Kritik an der jetzigen Situation. Besonders Einrichtungen des Gesundheitswesens klagten über wenig Hygienematerial, um den gestiegenen hygienischen Anforderungen gerecht zu werden. Gerade viele Physiotherapien bemängelten einen Engpass an preisgünstigen Desinfektionsmitteln. Der Preis war zuletzt aufgrund der erhöhten Nachfrage stark gestiegen. Dr. Weigand handelt daraufhin sofort und hatte letzte Woche einen regionalen Händler um Unterstützung gebeten. Nach kurzer Verhandlung konnte er so Kleinabfüllungen für einen Sonderpreis organisieren. 15 Einrichtungen nahmen das Angebot an.

Gestern hat er die insgesamt 62l Desinfektionsmittel abgeholt und im Wahlkreis verteilt. Dabei war ich unter anderem bei der Physiotherapie Schlegel in Halsbrücke und hat 4 Liter vorbeigebracht. Frau Schlegel hat sich trotz Behelfsmaske sehr gefreut. Weitere Stationen waren unter anderem auch die Physiotherapien Berthold und Springhetti in Freiberg.

Dazu der Wahlkreisabgeordnete Dr. Rolf Weigand: „Eine gelungene Hilfe vor Ort, die ich als gewählter Wahlkreisabgeordnete auch zu leisten habe. Die Mitarbeiter im Gesundheitswesen leisten momentan großartiges und auch in vielen anderen Bereichen sind tausende Frauen und Männer täglich am Werk, um unser System aufrecht zu erhalten. Es freut mich daher sehr, dass es mir und meinem Team gelungen ist für lokale Einrichtungen eine kurzfriste Lieferung und Sammelbestellung zu realisieren und hier die Region zu unterstützen.“

Bei weiterem Bedarf kann nochmals eine gesammelte Bestellung abgegeben werden. Wer nicht von Dr. Weigand oder seinen Mitarbeitern kontaktiert wurde, soll dies bitte nicht negativ werten, sondern einfach den Kontakt zu seinem Büro suchen, um dort weitere Details zu erfragen. 

 

wahlkreis<ät>rolfweigand.de

 

 


Nächste Veranstaltungen

Unser Newsletter

Anmelden

Bitte tragen sie ihren Namen und ihre E-Mail Adresse ein. Wir speichern Ihren eingegebenen Namen, die E-Mail Adresse, Ihre Internetadresse und die Uhrzeit auf unseren Servern. Die Anmeldung setzt voraus, dass sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.
Datenschutzerkl. gelesen und akzeptiert.

Benutzer - Anmeldung

Für Redakteure und Administratoren

Angemeldet bleiben
Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.