Pressemitteilung vom Presseteam Weigand

Der Wahlkreisabgeordnete der Region Freiberg Dr. Rolf Weigand hat mit einem Video bei Facebook die Fridays for Future-Bewegung aufgerufen nicht nur zu reden, sondern anzupacken und stellt ihnen dafür Schneeschippen zur Verfügung. Das Video wurde bereits über 10.500 Mal bei Facebook aufgerufen und viele Zuschauer begrüßen die Aktion.

Dazu Dr. Rolf Weigand:

„Anstatt Pappschilder hoch zu halten und traurig in die Kamera zu blicken, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um Verantwortung zu übernehmen. Wenn Muskelkraft zum Einsatz kommt, dann braucht es keine Maschinen und der CO2-Ausstoß wird reduziert. Ich hatte bereits beim Wintereinbruch vor 4 Wochen mit einem Video dazu aufgerufen und erneuere mein Angebot. Ich stelle Schneeschippen zur Verfügung, damit Worten endlich Taten folgen. Die bisherige Resonanz an Rückmeldungen ist jedoch ernüchternd, sowohl vor 4 Wochen wie auch jetzt gibt es keine einzige Rückmeldung. Wer nur redet und nicht handelt, führt die ganze Klimadebatte ad absurdum und verwirkt es ernst genommen zu werden.“

Zum Video gelangen Sie HIER.

 

*** Presseartikel ***

In der Ausgabe der Freien Presse vom 11.02.2021 wurde darüber berichtet.


Direktkandidaten aus Mittelsachsen

Carolin Bachmann
Wahlkreis 161 Mittelsachsen

 

Website von Carolin Bachmann
Facebooksite Carolin Bachmann


Mike Moncsek
Wahlkreis 163
Chemnitzer Umland

 

Website von Mike Moncsek
Facebooksite Mike Moncsek

Unser Newsletter

Anmelden

Bitte tragen sie ihren Namen und ihre E-Mail Adresse ein. Wir speichern Ihren eingegebenen Namen, die E-Mail Adresse, Ihre Internetadresse und die Uhrzeit auf unseren Servern. Die Anmeldung setzt voraus, dass sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.
Datenschutzerkl. gelesen und akzeptiert.

Benutzer - Anmeldung

Für Redakteure und Administratoren

Angemeldet bleiben
Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.