von Matthias Mehlhorn

„Vertuschen. Verbiegen. Verschweigen. Politik, Polizei und Teile der Medien versuchen weiterhin, uns Bürger für dumm zu verkaufen. Selbst die Schande von Köln hat daran nichts geändert.“ Der langjährige TV-Journalist Hans-Hermann Gockel (RTL, Sat.1 und N24) nimmt kein Blatt vor den Mund.

Am Dienstag, den 22. März, um 18:30 Uhr kommt er auf Einladung der Alternative für Deutschland, Kreisverband Mittelsachsen, nach Freiberg. Ort der Veranstaltung: Gaststätte des TIVOLI, Dr.-Külz-Straße 3, 09599 Freiberg.

Der erfahrene Fernsehjournalist wird dabei auch aus seinem aktuellen Buch „Finale Deutschland – Asyl. Islam. Innere Sicherheit. Mit Klartext gegen die Gedankenfeigheit“ referieren.

Gockel: „Heuchelei und Scheinheiligkeit bestimmen das politische Tagesgeschäft. Zum Nachteil der Bürger. Die Folge ist eine Gesellschaft ohne Schutz.“ Doch eine Gesellschaft ohne Schutz sei gleichsam eine Gesellschaft ohne Zukunft. Gockel: „Ändert sich nichts, wird diese Nation mit voller Wucht gegen die Wand gefahren.“ Noch jedoch hätten die Bürger die Chance, das Blatt zu wenden: „Mit Mut und Zuversicht – weil es sich lohnt!“

Unser Newsletter

Anmelden

Bitte tragen sie ihren Namen und ihre E-Mail Adresse ein. Wir speichern Ihren eingegebenen Namen, die E-Mail Adresse, Ihre Internetadresse und die Uhrzeit auf unseren Servern. Die Anmeldung setzt voraus, dass sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.
Datenschutzerkl. gelesen und akzeptiert.

Benutzer - Anmeldung

Für Redakteure und Administratoren

Angemeldet bleiben
Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.