Die AfD Mittelsachsen hat es trotz der bürokratischen Hürde des Sammelns von Unterstützerunterschriften geschafft, dass in neun von vierzehn Wahlkreisen die Kandidaten für die Kreistagswahl zugelassen wurden.

Nunmehr können wir mit insgesamt zehn Bewerbern in den Wahlkreisen 9 – 14 in den Wahlkampf starten. In den Wahlkreisen 1 – 5 ist es uns leider nicht gelungen, die erforderlichen Unterstützerunterschriften beizubringen. In diesen Wahlkreisen werden uns damit Stimmen für die Kreistagswahl fehlen. Unsere Chancen werden wir trotzdem nutzen und aktiv um den Einzug in den Kreistag kämpfen.

In den Städten Freiberg und Flöha sowie der Ortschaft Falkenau ist die AfD Mittelsachsen ebenfalls zur Wahl zugelassen.

Benutzer - Anmeldung

Für Redakteure und Administratoren

Angemeldet bleiben
Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.