Was will die AfD für Sachsen, Mittelsachsen und Rechenberg-Bienenmühle?

Bürgerabend mit:

Dr.-Ing. Rolf Weigand (Mitglied des Landtages) Romy Penz (Kreisrätin / Landtagskandidatin)

 

Die AfD-Regionalgruppe Mittelsachsen-Ost des AfD-Kreisverbandes Mittelsachsen lädt gemeinsam mit dem mittelsächsischen Landtagsabgeordneten Dr. Rolf Weigand interessierte Bürger am Montag, dem 15. April 2019, um 19:00 Uhr zum Thema „Was will die AfD für Sachsen, Mittelsachsen und Rechenberg-Bienenmühle?“ in das Hotel Lindenhof (Bergstraße 4, 09623 Rechenberg-Bienenmühle, OT Holzhau) ein.

Dr. Rolf Weigand wird über die bisherige Arbeit der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag berichten und einen Ausblick auf die zukünftigen Initiativen bis zur Landtagswahl geben. Zudem stellt er das Wahlprogramm der AfD Mittelsachsen für die Kreistagswahl am 26.05.2019 vor, da er auch in Rechenberg-Bienenmühle zur Kreistagswahl antritt.

Mit dabei wird Kreisrätin Romy Penz sein, welche als Direktkandidatin im September für die Bürger von Rechenberg-Bienenmühle zur Landtagswahl antritt. Sie wird dabei sich und ihre politischen Schwerpunkte vorstellen.

Zudem stellen sich die Kandidaten für die Gemeinderatswahl in Rechenberg-Bienenmühle den Bürgern und Gästen vor.

Daran schließt sich eine Fragerunde mit Diskussion und Bürgersprechstunde an, bei der die Bürger aus Rechenberg-Bienenmühle sowie die anwesenden Gäste hinreichend Zeit erhalten, sich zu Wort zu melden. Es können Fragen gestellt, Anregungen gegeben, Anliegen vorgebracht und diskutiert werden.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Schauen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 Zur Facebookveranstaltung gelangen sie HIER.