Flöha:

ZER-Teile und Herrsche – Die EU im Zeichen der Wahlen

Öffentlicher Bürgerstammtisch ("Blauer Mittwoch")

der AfD-Regionalgruppe Mittelsachsen-Süd

mit

Dipl.-Ing. Wilfried Schmidt (Chemnitz) &

Roberto Penz (Maler, Kreisrat in Mittelsachsen, AfD-Regionalgruppensprecher Mittelsachsen-Süd)

  

WANN: Mittwoch, 17. April 201919:00 Uhr

WO: Restaurant und Pension "DA ORI", Augustusburger Str. 58, 09557 Flöha

WAS:

Blauer Mittwoch – öffentlicher Bürgerstammtisch zum Thema „ZER-Teile und Herrsche! Die EU im Zeichen der Wahlen“ mit Wilfried Schmidt

Die Wahlen zum Europäischen Parlament sind eine Weichenstellung innerhalb Europas: Geht es weiter wie bisher unter den Strukturen einer Machtelite oder hin zu einem Europa seiner Bürger mit Identität und Vielfalt? Der Vortrags- und Diskussionsabend mit Dipl.-Ing. Wilfried Schmidt aus Chemnitz soll Unterstützung für interessierte Bürger zur Einordnung und Orientierung geben.Die AfD-Regionalgruppe Mittelsachsen-Süd lädt dazu am Mittwoch, den 17. April 2019 um 19:00 Uhr zum „Blauen Mittwoch“ – dem öffentlichen Bürgerstammtisch – ins Restaurant Da Ori, Augustusburger Str. 58, 09557 Flöha.

Die Gäste haben die Möglichkeit, sich zu informieren und sich in lockerer wie gemütlicher Atmosphäre über das o. g. Thema und andere aktuelle Themen auszutauschen, mit weiteren Bürgern, AfD-Mitgliedern sowie örtlichen AfD-Vertretern aus der Kommunalpolitik ins Gespräch zu kommen. Roberto Penz, Kreisrat und Sprecher der AfD-Regionalgruppe Mittelsachsen-Süd, steht u. a. ebenfalls für Auskünfte zur Verfügung.

Wir freuen uns über die Fragen der Bürger, angeregte Diskussionen und einen informativen wie sachlichen Gedanken- und Meinungsaustausch. Der Eintritt zum Informationsabend ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht notwendig. 

Zur Facebookveranstaltung gelangen Sie HIER.