WANN: Donnerstag, 25. Juli 2019, 19:00 Uhr

WO: Hotel & Gasthaus "Muldaer Hof", Str. zum Neubaugebiet 2, 09619 Mulda

WAS: Vorstellung des Landtagswahlprogramms

Die AfD möchte den Bürgern ihre Ziele für Sachsen und Mittelsachsen vorstellen, die Fragen der Interessierten aus Mulda und Umgebung beantworten und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Die Handwerksmeisterin Romy Penz, Kreisrätin und Fraktionsvorsitzende der AfD im Kreistag Mittelsachsen, stellvertretende Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Mittelsachsen und Direktkandidatin für die sächsische Landtagswahl im Wahlkreis 18 (Mittelsachsen 1), sowie Dr. Rolf Weigand, Abgeordneter der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Kreisrat und stellvertretender Vorsitzender der AfD-Kreistagsfraktion, Landesvorsitzender der Nachwuchsorganisation Junge Alternative Sachsen, Mitglied im mittelsächsischen AfD-Kreisvorstand und Landtagskandidat im Wahlkreis 19 (Mittelsachsen 2), laden dazu am Donnerstag, den 25. Juli 2019, um 19:00 Uhr in das Hotel & Gasthaus "Muldaer Hof", Straße zum Neubaugebiet 2, 09619 Mulda.

Romy Penz wird das Landtagswahlprogramm der AfD vorstellen und insbesondere auf den Bürokratieabbau eingehen. Zudem wird sie weitere aktuelle Themen ansprechen, wie z. B. die sich in aller Munde befindende CO2-Steuer. Dr. Weigand wird über Neues aus dem sächsischen Landesparlament und die bisherige Arbeit der AfD-Landtagsfraktion berichten.

Wer neugierig ist auf unsere Kandidaten, ihnen auf den Zahn fühlen möchte, ist herzlich zu unserem öffentlichen Bürgerstammtisch willkommen. Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit angeregten Diskussionen. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht notwendig.

Zur Facebookveranstaltung gelangen Sie HIER.