Pressemitteilung der AfD Mittelsachsen, von Dr. Rolf Weigand

Politik ist erneuerbar: Warum die AfD die einzige echte Alternative zum etablierten Parteienkartell ist!

Die selbstständige Handwerksmeisterin und Direktkandidatin im Wahlkreis 18 (Mittelsachsen 1), ROMY PENZ, zugleich stellvertretende Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Mittelsachsen sowie  Fraktionsvorsitzende der AfD im Kreistag Mittelsachsen, lädt am Donnerstag, dem 29. August 2019, um 19:00 Uhr ins Augustusburger Freizeitzentrum „Rost’s Wiesen“ (An der Rodelbahn 3 in 09573 Augustusburg) ein, um mit den Bürgern aus der Stadt wie der Umgebung ins Gespräch zu kommen und ihnen ihre persönlichen Ziele für Sachsen als auch Mittelsachsen näherzubringen sowie das AfD-Programm zur Landtagswahl vorzustellen.

Höhepunkt des Themenabends: Romy Penz trifft den Wirtschaftswissenschaftler und AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen, der als Abgeordneter dem EU-Parlament und als stellvertretender Vorsitzender der Fraktion "Identität und Demokratie" angehört sowie Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung ist. Er wird in seiner Rede verdeutlichen, warum die Alternative für Deutschland die einzige echte Alternative zum etablierten Parteienkartell, insbesondere der schon länger hier Regierenden, ist. Dabei wird er u. a. auf die Themenbereiche Migration, innere Sicherheit, Umwelt- und Naturschutz eingehen sowie die Europapolitik streifen.

Wer neugierig ist, sich informieren will oder mitdiskutieren möchte, sei hiermit herzlich zum öffentlichen Themenabend der AfD in Augustusburg eingeladen. Politik ist erneuerbar – und niemals alternativlos! Wir freuen uns auf eine interessante Abendveranstaltung mit angeregten Diskussionen. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht notwendig. Rechtzeitiges Kommen sichert die besten Plätze.


Mehr Informationen gibt es auf unserer Veranstaltungsseite.

Alle Infos dazu sind auch auf Facebook einsehbar.