Gleichwohl hat er aber auch den etablierten Parteien den Weg aufgezeigt, wie schnell man der AfD den Nährboden entziehen könnte. Ich gehe mal davon aus, dass diese den Mut dazu nicht haben werden.

Wovon ich allerdings enttäuscht, ja sogar entsetzt bin, ist die Berichterstattung in den Medien. In den gemäßigten Darstellungen wurde wenigstens zum Teil die thematische Ausrichtung des Kongresses und die Beiträge der Referenten erwähnt, um dann aber die internen Probleme der AfD zu thematisieren. Den Vogel schoss aber tatsächlich der MDR ab, welcher postulierte, dass die AfD-Fraktion Sachsen auf ihrem Kongress eigentlich über Demokratie sprechen wollte, es  tatsächlich aber überwiegend nur um die internen Querelen gegangen wäre. 

Ein größere Lüge ist mir noch nicht untergekommen. Abgesehen vom Eröffnungs- und Schlusswort von Frauke Petry sowie einiger kurzer Begrüßungsworte anderer Landesverbände haben von 11.00-18.00 Uhr ausschließlich die geladenen Referenten vorgetragen. Die AfD hat in deren Beiträgen nun gar keine Rolle gespielt. Eine solche Berichterstattung hätte ich mir wahrlich nicht träumen lassen.   

Nächste Veranstaltungen

Unser Newsletter

Anmelden

Bitte tragen sie ihren Namen und ihre E-Mail Adresse ein. Wir speichern Ihren eingegebenen Namen, die E-Mail Adresse, Ihre Internetadresse und die Uhrzeit auf unseren Servern. Die Anmeldung setzt voraus, dass sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.
Datenschutzerkl. gelesen und akzeptiert.

Benutzer - Anmeldung

Für Redakteure und Administratoren

Angemeldet bleiben
Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.