von Marko Winter

In seinem - unbedingt empfehlenswerten - Buch "Der neue Tugendterror" stellt Thilo Sarrazin 14 Axiome, d.h. Grundsätze, des herrschenden Weltbilds vor, welches von den meinungsmachenden Eliten propagiert wird. Obwohl das Grundgesetz Meinungsfreiheit garantiert, werden Verstöße gegen dieses Weltbild der Meinungsmacher mit Ausgrenzung und Diffamierung bestraft.

Im ersten Teil dieser Serie wurde der Begriff Tugendterror erklärt.

Das zweite Axiom des Gleichheitswahns lautet "Sekundärtugenden wie Fleiß, Genauigkeit und Pünktlichkeit haben keinen besonderen Wert. Leistungswettbewerb ist moralisch fragwürdig (außer im Sport), weil er die Ungleichheit fördert.".

Übrigens: Das Buch "Der neue Tugendterror" kann in jedem gutsortierten Buchladen, z.b. in der Freiberger Glückauf Buchhandlung gekauft werden, oder im Internet