ausgewählt von Mathias Stahl

"Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken. Nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit. Und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deswegen werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern."

Angela Merkel, 1. Dezember 2003, CDU-Parteitag Leipzig

 

In diesem Sinne dankt die AfD Mittelsachsen ganz herzlich allen Teilnehmern unserer Demonstration am 3.11. in Freiberg mit dem Thema "Asylchaos stoppen", welche mit mehr als 1500 Besuchern aufwarten konnte. Insbesondere danken wir bei Teilnehmern und Polizei für den friedlichen Verlauf der Kundgebung. Wir werden weiterhin für unsere Überzeugungen einstehen.