Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Wochenzeitung "Junge Freiheit"

In der Berichterstattung über den Asylzustrom wird beschönigt, zurechtgebogen oder teilweise schlicht gelogen. JF-TV beleuchtet nun erstmals das ganze Ausmaß der Krise. Unsere Reporter waren in Serbien, Mazedonien, Ungarn, Spanien, Calais und Österreich wo sie Zeugen einer wahren Völkerwanderung wurden – angefeuert durch die Lockrufe einer „Mama Merkel“. Sehen Sie hier exklusiv den ersten Teil der JF-Dokumentation „Europa von innen – Die Flüchtlingslüge“. Teil 2 erscheint am kommenden Donnerstag. (JF)