von Matthias Mehlhorn (Text und Bilder)

Eine sehr gelungene spontan angesetzte Veranstaltung, bei dem ca. 60 Personen mobilisiert werden konnten. Während des Vortrags von Prof. Heiko Hessenkemper zum Thema "Asyl und andere politische Amokfahrten" hätte man praktisch gehört "wenn eine Stecknadel zu Boden gefallen wäre". Danach schloss sich eine konstruktive Diskussion an. Besonderen Dank auch an den Organisator und Ideengeber Thomas Hetze!