von Matthias Mehlhorn
 

"Die ohne öffentliche Diskussion ausgesprochene Einladung an Hunderttausende Migranten von seiten der Bundeskanzlerin, die zeitweise völlige Entblößung der deutschen Grenzen, der Verzicht auf auf Registrierung von Hunderttausenden Zuwanderern, die Mißachtung von Artikel 16a Grundgesetz und europarechtlich bindender Abkommen waren in der Geschichte der modernen Staatlichkeit einmalige Vorgänge.

 

Unter normalen Umständen hätte ein Sturm der Entrüstung ausbrechen müssen, der die Regierung hinweggefegt hätte."

 

Dr. Ludwig Witzani in "Junge Freiheit" 18/16