• Wie mag es unserer Andrea Kersten gehen? Vor einem Jahr noch unpolitisch, sitzt sie nun im Landtag. Irre. Glückwunsch!!! Und viel Kraft beim Einarbeiten in die neue, so ganz andere Aufgabe!
  • Koaliert die sächsische Union nicht mit uns, wird sie sich fragen lassen müssen, warum sie sich – trotzdem ein konservativer und liberaler Partner zur Verfügung steht – auf sozialistische oder grün-direktive Experimente einlässt.
  • Das den sächsischen CDU-Anhängern zu erläutern, stelle ich mir nicht ganz einfach vor. Was uns betrifft: nun, von der Oppositionsbank aus lässt sich`s gut arbeiten. Wir haben Zeit, parlamentarische Erfahrung zu sammeln und uns in jeder Hinsicht zu festigen – ohne die zusätzliche Aufgabe konkreter Regierungsverantwortung. Das kann ein guter Anlauf für die nächste Landtagswahl werden…
  • Mit 9,7 % sind wir in Sachsen schon wer. Wir sind keine Randgruppe und keine Eintagsfliege. Wir haben deutlich gemacht, dass wir mitreden wollen und dass wir ernst zu nehmen sind. Ich bin gespannt, wie viele bislang Unentschlossene das motiviert, nun doch bei uns mitzuarbeiten und welche Impulse von ihnen ausgehen. Ich freu` mich drauf! Ob man als typischerweise linksgrüner Journalist langsam verzweifelt? Was auch immer man an boshaften Registern zog: die misstönige Musik hat den Wähler offensichtlich nicht beeindruckt. Schwant ihnen, dass Meinungsbildung im Internet-Zeitalter nicht mehr ganz so einfach manipulativ funktioniert? Merken sie, dass die den Artikeln widersprechenden Kommentare zur Normalität werden – und lernen sie was draus? …

     

    In dem Sinne herzliche Grüße –

     

    René Kaiser

    Kreisverbandsvorsitzender

    Unser Newsletter

    Anmelden

    Bitte tragen sie ihren Namen und ihre E-Mail Adresse ein. Wir speichern Ihren eingegebenen Namen, die E-Mail Adresse, Ihre Internetadresse und die Uhrzeit auf unseren Servern. Die Anmeldung setzt voraus, dass sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.
    Datenschutzerkl. gelesen und akzeptiert.

    Benutzer - Anmeldung

    Für Redakteure und Administratoren

    Angemeldet bleiben
    Diese Website verwendet nur notwendige "Kekse" (cookies). Diese gelten nur so lange, bis Sie Ihren Browser wieder schließen. Dazu wird Ihrem Browser ein Identifikationscode zugewiesen. Das wird benötigt, damit wir Sie auf der nächsten Seite noch zuordnen können. Stellen Sie sich vor, Sie starten eine Suche und wir können Ihnen die Ergebnisse nicht liefern, weil wir nicht mehr wissen, wer Sie sind. Ein weiterer "Keks" wird benötigt, um dieses Fenster als "gelesen" zu markieren, damit Sie es nicht laufend sehen müssen. Macht schon irgendwie Sinn, oder? Wir verwenden lediglich diese "Kekse", keine anderen! Wir werben nicht, wir verfolgen nicht und wir machen keine Statistik! Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.