von Beatrix von Storch, Rundbrief Zivile Koalition e.V.

Ein Goldman-Sachs-Banker verändert die Welt

Fünf Jahre ist der Präsident der EZB, Mario Draghi, nun im Amt. Er macht ohne Amt und Mandat, gegen Recht und Gesetz Politik mit dramatischen Folgen für alle. Er ruiniert unsere Sparguthaben, zerstört die Basis unserer Krankenversicherungen und ist eine Existenzbedrohung für unsere Lebensversicherungen. „Helikoptergeld“ hält er für eine „interessante Idee.“ Der ehemalige Goldman-Sachs-Banker ist eine Gefahr für jeden Sparer, Rentner und Angestellten, für jeden Arbeiter und alle, die von ihrer Arbeit oder von öffentlicher Unterstützung leben, denn er zerstört unsere Währung. Wir müssen also handeln, wenn sich etwas verändern soll.

Wir werden nicht nachlassen, das Unrecht beim Namen zu nennen und etwas dagegen zu unternehmen.

Lassen Sie nicht nach in Ihrem guten Einsatz und unterstützen Sie unseren aktuellen EU-Check. „Stoppt die Inflation! Für stabiles Geld!“. Mehr als 107.000 Petitionen haben Bürger im Rahmen unserer Kampagne bereits an die Abgeordneten geschickt. Die Nachricht ist bereits angekommen. Machen Sie sich noch hörbarer, indem Sie mit einem Klick HIER weitere Volksvertreter kontaktieren.

Rütteln wir sie wach. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!