Ihr seid herzlich eingeladen zu unserer Weihnachtsfeier: Danke, Nash, für alles Kümmern und Organisieren!

Wer mag, sei am Freitag, den 12.12.2014, ab 19:00 Uhr im Freiberger Gasthof „Letzter 3er“ (Brander Str. 153) dabei. Ein Hinweis sei mir erlaubt: Weihnachtsfeiern verkommen zunehmend zu „Jahresendveranstaltungen“ oder „Winterfesten“. Wir aber wollen eine Weihnachtsfeier haben. Weihnachten in unserem Kulturkreis zu feiern, hat einen durchaus weltanschaulichen Hintergrund – wie auch eigentlich unser Staatswesen, unsere Solidargemeinschaften und unsere Gesetzgebung. Keine Sorge: es wird kein christlicher Gottesdienst, aber ganz ohne Bezug auf die Bibel wollen wir nicht auskommen.

René Kaiser