Pressemitteilung des Kreisverbandes, von Dr. Jörg Bretschneider

Die AfD-Ortsgruppe Freiberg lädt interessierte Bürger und insbesondere Lehrer und Eltern schulpflichtiger Kinder aus Freiberg und Umgebung am 22. Mai um 19:00 Uhr in den „Brauhof“ zu einem Diskussions- und Informationsabend ein.

Andrea Kersten, Schulpolitikerin der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Vorstandsmitglied der AfD Mittelsachsen, sowie der Direktkandidat der AfD im Wahlkreis 161 Mittelsachsen, Univ.-Prof. Dr. Heiko Hessenkemper wird an diesem Abend sprechen.

MdL Kersten wird nach einer Vorstellung des Kreisverbands über die Schulpolitik Sachsens referieren und dabei vor allem zum 2017 beschlossenen Sächsischen Schulgesetz Stellung beziehen. Den derzeit größten Problemen an Sachsens Schulen – dem dramatischen Lehrermangel und in Folge dem erheblichen Unterrichtsausfall – setzt nach Einschätzung der AfD-Fraktion das neue Schulgesetz nichts entgegen, vielmehr könne dieses die Situation noch weiter verschärfen. Im Mittel über alle Schularten fielen in Sachsen im ersten Schulhalbjahr 2016/17 fast fünf Prozent aller Unterrichtsstunden aus, an einzelnen Schulen gar bis zu 16 Prozent. MdL Kersten meint hierzu: „CDU-Kultusministerin Kurth rangiert Sachsen … mit ihrer offensichtlichen Verschleißpolitik auf das Abstellgleis.“

Die Maßnahmenpakete der Staatsregierung entpuppten sich als „Luftnummern“. Hier räche sich die jahrelange Sparpolitik der CDU-geführten Staatsregierungen im Bildungsbereich, die erst zu dieser Situation geführt habe. Die AfD will die Rahmenbedingungen für Lehrer und Schüler verbessern – kleinere Klassengrößen, bessere Bezahlung und eine Abkehr von Inklusionsexperimenten, die auf dem Rücken der Schüler ausgetragen würden. AfD-Anträge für Sofortmaßnahmen (u. a. DRS. 6/5153) wurden im Landtag – wohl aus Prinzip – zurückgewiesen. MdL Kersten möchte im Anschluss mit den Gästen über diese Fragen diskutieren.

Danach stellt AfD-Kreisrat Heiko Hessenkemper sich und sein Programm zur Bundestagswahl vor. Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Wann: Montag, 22. Mai 2017 um 19:00 Uhr
Wo: „Brauhof“, Körnerstraße 2, 09599 Freiberg

Zum Termineintrag und Routenplaner geht es hier: https://afd-mittelsachsen.de/v2/index.php/termine/311.html

Zur Facebookveranstaltung geht es hier: https://www.facebook.com/events/1899973900286077