von der Redaktion

Blaue Stunde - Bürgersprechzeit mit Prof. Dr.-Ing. Heiko Hessenkemper, MdB am Donnerstag, 15. Februar 2018 im AfD-Bürgerbüro, Rochlitzer Straße 73, 09648 Mittweida

- Für alle interessierten Bürger als Gruppensprechstunde: 12 bis 15 Uhr (ohne vorherige Anmeldung)

- Für individuelle Gespräche können in der Zeit von 11 bis 12 Uhr Termine vereinbart werden

(bei vorheriger Anmeldung per E-Mail mit kurzer Angabe des Anliegens an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Mehr Infos im Terminkalender HIER...


Wann: Donnerstag, 15. Februar 2018, 19 Uhr

Wo: Sporthotel "Glück Auf" Mönchenfrei, Mönchenfrei 1-6, 09618 Brand-Erbisdorf

Thema Buntes Brand-Erbisdorf?!, - Prof. Dr.-Ing. Heiko Hessenkemper, Mitglied des Deutschen Bundestages und Kreisrat der AfD in Mittelsachsen spricht über aktuelle Entwicklungen Brand-Erbisdorf und Mittelsachsen

Nach Freibergs Antrag auf Zuzugsstopp kämpft Brand-Erbisdorfs OB Antonow um die Aufnahme von Migranten in seiner Stadt!
 
Nachdem der Freiberger Oberbürgermeister Sven Krüger (SPD) einen gewissen – wenngleich späten – Realitätssinn an den Tag gelegt hat, indem er einen Zuzugsstopp für Freiberg erwirken möchte, bedeutet das aber noch lange keine Entlastung für Mittelsachsen. Denn es soll nun "besser" verteilt werden – so lautet die "Zauberformel"!
 
Und nun meldet sogleich Brand-Erbisdorfs Oberbürgermeister Martin Antonow (parteilos) Migranten-"Bedarf" an. Von einem Objekt mit ca. 100 Plätzen ist die Rede. Antonow kämpft nun für die Aufnahme von mehr Migranten in seiner Stadt. Dass dies im Interesse seiner Bürger ist, bezweifeln wir.
 
Darüber möchten wir am Donnerstag mit den Brand-Erbisdorfern ins Gespräch kommen. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und Fragen an das Mitglied des Bundes- und Kreistages, Prof. Dr. Heiko Hessenkemper, zu stellen.  Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ist kostenfrei.
 
Mehr Infos im Terminkalender HIER (oder auf Bild klicken)...