von der Bundesgeschäftsstelle, Quelle AfD Kompakt TV

Alle Themen der AfD in einem kurzen Video zusammengefasst.

von der Redaktion

Das Wahlprogramm der AfD zur Bundestagswahl ist online. Es bietet viele Seiten inhaltliche Alternativen zum trögen Einerlei der Altparteien.   

Zum Wahlprogramm der AfD - Bundestagswahl 2017

Ausgedruckte Exemplare können - nach Absprache - in den Bürgerbüros Freiberg oder Mittweida abgeholt werden. Gerne können Sie die Zustellung auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfragen.

 

von Dr. Nicolaus Fest, Direktkandidat für den Deutschen Bundestag, Wahlkreis Wilmersdorf-Charlottenburg in Berlin (und von der Redaktion dieser Webseite)

Nach dem ersten Teil der Videoserie über das Parteiprogramm der AfD (es ging um das Thema Wirtschaft und soziale Marktwirtschaft), folgt hier der zweite Teil:  

Guten Tag, immer wieder ist zu hören, die AfD hätte nur das Thema Euro oder das Thema Islam, aber ansonsten keine Antworten. Das ist Unfug. Wer unser Programm liest, weiß das! Aber das Schöne ist: Sie müssen es gar nicht lesen.

Weil ich es Ihnen vorstellen und erläutern werde.

von Dr. Nicolaus Fest, Direktkandidat für den Deutschen Bundestag, Berlin Wahlkreis Wilmersdorf-Charlottenburg

Wie sieht das Wirtschaftsprogramm der AfD aus?
- ganz einfach: Die AfD setzt auf Soziale Marktwirtschaft, wie sie Ludwig Erhard vertrat. ...

Kommunalwahlprogramm für die Stadt Freiberg

Motivation

Die Alternative für Deutschland hat sich aus tiefer Sorge um Fehlentwicklungen in Deutschland gegründet. Die Krise des Euro ist dabei nur die „Spitze des Eisbergs“. Sie hat aber vielen Menschen die Augen geöffnet und ihr Vertrauen in das etablierte System erschüttert. Dabei haben insbesondere Rechtstaatlichkeit und Glaubwürdigkeit gelitten.

Als weitere Krisenherde unserer Gesellschaft seien beispielhaft genannt:

  • die demografische Entwicklung
  • die Verschuldung öffentlicher Haushalte
  • die drückenden Abgaben- und Steuerlasten
  • die allgemeine Bildungsmisere
  • die Sprechverbote durch „Politische Korrektheit“
  • der ausufernde Bürokratismus.

Diese Entwicklungen haben vor allem ihre Auswirkungen auf der Ebene der Politik, welche dem Bürger  am nächsten ist – der Kommunalpolitik.