Die unabhängige und politisch-inkorrekte Wochenzeitung Deutschland-Kurier veröffentlichte am 4. Oktober den Artikel "Migranten schleppen immer mehr Krankheiten ein!" (siehe HIER). Hintergrund ist die entsprechende Warnung des Robert-Koch-Instituts.

Prof. Dr. Heiko Hessenkemper hatte das Thema schon während seiner Arbeit im Kreisrat angesprochen und alarmierende Daten für den Landkreis Mittelsachsen zu Tage gefördert (Siehe HIER). Sein Kommentar dazu ist HIER zu lesen.

WEITERLESEN AUF heikohessenkemper.de