von Karin Wilke, MdL, Bilder von Markus Gehrke

Heute, am frühen Morgen des 22.11.2017, wurde auf mein Freiberger Bürgerbüro in der Kesselgasse 10, 09599 Freiberg, ein Anschlag mit erheblicher Sachbeschädigung verübt. Vermutlich mit einem Stein wurde zweimal auf die Fensterscheibe eingeschlagen.

Hinweise zur Aufklärung nimmt die Freiberger Polizei entgegen. Sie können Beobachtungen aber auch direkt an das AfD-Bürgerbüro in der Kesselgasse 10 melden, Telefon 03731/1640801, diese werden auf Wunsch vertraulich behandelt.