von René Kaiser René Kaiser

Liebe Mitstreiter, Freunde und Sympathisanten der AfD in Mittelsachsen,

mit Dank und auch ein wenig Stolz können wir auf ein so arbeitsreiches wie erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Es war ein gemeinsames Werk, dass wir die AfD in Mittelsachsen so weit vorangebracht haben. Dafür möchte ich mich im Namen des Kreisvorstandes sehr herzlich bedanken: für alle praktische Mithilfe, für viele Spenden, für konstruktive Kritik, für die ermutigenden Worte und nicht zuletzt auch bei den dahinter stehenden Angehörigen, die das alles mit tragen, für deren Geduld und Wohlwollen.

Das AfD-Ergebnis bei der Bundestagswahl 2017 eröffnet uns einerseits ganz neue Möglichkeiten: Wir haben für den gesamten Landkreis Vertreter im Bundestag – Prof. Heiko Hessenkemper für den Wahlkreis 161 und Ulrich Oehme für den Wahlkreis 163 – und damit verbunden perspektivisch fünf Bürgerbüros der MdB. Dr. Rolf Weigand rückt in den Sächsischen Landtag nach, sodass wir auch in diesem Parlament einen Mittelsachsen haben. Und die AfD ist in Mittelsachsen deutlich stärkste Kraft geworden. Damit kann man uns nicht mehr als abseitige Randfiguren abtun; entsprechend ändert sich langsam der Ton, mit dem wir an- und mit dem über uns gesprochen wird. Wir können gestalten!

Das AfD-Ergebnis bei der Bundestagswahl 2017 stellt uns andererseits vor neue Herausforderungen: Die Bürger unseres Landkreises haben uns ihr Vertrauen ausgesprochen und das mit der Erwartung verbunden, dass wir die Politik im bürgerlich-konservativen Sinne vom Kopf wieder auf die Füße stellen. Das wird durch viele Einzelschritte erfolgen müssen und viel Kraft erfordern. Aber gerade im Rückblick auf den Bundestagswahlkampf bin ich getrost, dass wir das miteinander meistern. Wir werden gestalten!

Bevor wir also im Jahr 2018 die Ärmel wieder hochkrempeln und uns in die Arbeit stürzen, wünsche ich Euch und Euren Angehörigen zunächst einen gesegneten heiligen Abend, ein paar besinnliche und ruhige Weihnachtstage und schließlich einen fröhlichen Jahreswechsel mit Zuversicht auf das neue Jahr.

Herzliche Grüße,

René Kaiser