Eppendorf: AfD-Infoabend – Neues aus dem Sächsischen Landtag (Dr. Rolf Weigand, MdL) und "Wo wir gut und gerne leben" (Wilfried Schmidt)

Beschreibung

Eppendorf:

Neues aus dem Sächsischen Landtag

&

"Wo wir gut und gerne leben"

AfD-Infoabend

mit

Dr.-Ing. Rolf Weigand

- Abgeordneter im Sächsischen Landtag -

und

Dipl.-Ing. Wilfried Schmidt

 

Wann: Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:30 Uhr

Wo: Restaurant "Zur Ebersbacher Tenne", Borstendorfer Str. 60, 09575 Eppendorf

Themen/Referenten:

- Neues aus dem Sächsischen Landtag,

Dr.-Ing. Rolf Weigand, Mitglied des Sächsischen Landtags, Vorstandsmitglied der Jungen Alternative Sachsen sowie der AfD Mittelsachsen

- "Wo wir gut und gerne leben",

Dipl.-Ing. Wilfried Schmidt, Chemnitz

- Vorstellung des AfD-Kreisverbandes,

- Die Arbeit der AfD in Kommunalparlamenten,

Romy Penz, Kreisrätin der AfD Mittelsachsen sowie Stadträtin in Flöha; Roberto Penz, Leiter der Regionalgruppe Flöha und Umgebung sowie Kreisrat der AfD in Mittelsachsen

- Frage- und Diskussionsrunde / Bürgersprechzeit 

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, sich über die AfD und ihre Arbeit im Sächsischen Landtag sowie im Kreistag Mittelsachsen zu informieren. Der Vortrag "Wo wir gut und gerne leben" gibt aktuelle Einblicke und Ausblicke in die Asyl- und Migrationspolitik, verbunden mit einigen Hintergrundgedanken, die den Zuhörern die Komplexität und Zusammenhänge in das Bewusstsein rücken. Zudem wird der Kreisverband Mittelsachsen kurz vorgestellt und auf die Kommunalpolitik eingegangen.

An die Referenten können Fragen gerichtet werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt zur Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.

Zur Facebookveranstaltung gelangen Sie HIER.