Augustusburg: Ist der Sozialstaat noch zu retten? (Dr. Schramm) /// Die Energiewende und deren Lügen (Dipl.-Ing. Gräfe) /// Vorstellung des AfD-Kreisverbandes Mittelsachsen / Die AfD in den Kommunalparlamenten (Romy Penz)

Beschreibung

AfD-Infoabend in Augustusburg:

Ist der Sozialstaat noch zu retten?

(Dr. Gerold Schramm)

&

Die Energiewende und deren Lügen

(Dipl.-Ing. Hans Gräfe)

&

Vorstellung des AfD-Kreisverbandes Mittelsachsen / Die AfD in den Kommunalparlamenten

(Romy Penz, Stadträtin in Flöha / Kreisrätin in Mittelachsen)

  

Wann: Mittwoch, 25. April 2018, 18:30 Uhr

Wo: Gaststätte "Höckericht", Am Sportplatz 3, 09573 Augustusburg

Themen/Referenten:

- Ist der Sozialstaat noch zu retten?
(Dr. Gerold Schramm) 
- Die Energiewende und deren Lügen
(Dipl.-Ing. Hans Gräfe)
- Vorstellung des AfD-Kreisverbandes
- Die Arbeit der AfD in Kommunalparlamenten
(Romy Penz, Stadträtin in Flöha und Kreisrätin der AfD in MIttelsachsen; Roberto Penz, Leiter der Regionalgruppe Flöha und Umgebung sowie Kreisrat der AfD in Mittelsachsen)

- Frage- und Diskussionsrunde / Bürgersprechzeit  

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, sich zur Thematik des Sozialstaates zu informieren. Am Beispiel der Politik zur gesetzlichen Rente werden aktuelle Probleme dargestellt und wichtige Relationen zur gesamten Sozialpolitik der Regierung aufgezeigt. Außerdem geht es um die Energiepolitik (u.a. Strompreise, sichere Stromversorgung, Energiewende, CO2, Klima und Kernkraft) – und wie wir dabei belogen werden. 

Auch wird der AfD-Kreisverband Mittelsachsen, insbesondere die Regionalgruppe Flöha und Umgebung, kurz vorgestellt und auf die hiesige Kommunalpolitik eingegangen.

An die Referenten können Fragen gerichtet werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt zur Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.

Zur Facebookveranstaltung gelangen Sie demnächst HIER.

 

Standortinformationen

Gaststätte "Höckericht"

Land
Deutschland
Bundesland
Sachsen
Stadt
09573 Augustusburg
Straße
Am Sportplatz 3