CDU verliert die Nerven!?

—Frankenberg—

Die Stadtratswahl ist noch keine Woche her, da “droht” der Fraktionsvorsitzende Andreas Schramm der Feuerwehr mit einem deutlich kleineren Fahrzeug.

Hintergrund ist die Haushaltsdebatte, in welcher angeprangert wurde, dass die Ausstattung der Wehren unterirdisch ist. So bekommt diese lediglich 11 (!) neue Einsatzkleidungen pro Jahr!
Eine Fahrzeughalle ist seit über 14 Jahren eine Zumutung. Diese verstößt gegen den Arbeitsschutz und zudem gegen die Unfallverhütungsvorschriften.

In dieser Zeitspanne hatte die CDU auch mal eine absolute Mehrheit im Stadtrat. Geändert hat sich nichts.

Nun “erkennt” man plötzlich, wonach die Halle Mängel hat und sieht als einzige Lösung ein “kleineres” Fahrzeug.

Augenscheinlich hat man absolut keine Ahnung, welche Größe dieses Fahrzeug dann haben würde/müsste. Dies wundert aber nicht, kennt man offensichtlich auch nicht die Einsatzkleidung und deren Alter und Vorgaben und behauptet, man hätte doch keine alten Sachen.

Herr Schramm, dies nennt sich Pflege der PSK!

Vielleicht will man der Feuerwehr auch nur eine “reindrücken”. Schließlich ist da ein Stadtrat der AfD.

Den Post auf Facebook hat das CDU Mitglied mittlerweile gelöscht!

Jürgen Stein – AfD Fraktionssprecher