Ihren und Ihren Lieben wünsche ich einen fröhlichen, friedlichen und gesegneten 3. Advent.

Im Christentum steht am 3. Advent typischerweise Johannes der Täufer, seine Bestimmung und sein Wirken im Mittelpunkt. Schließlich wurde er 6 Montate vor Jesus Christus geboren, um ihn später zu Taufen, damit in Erfüllung ging was bereits die Propheten vorhergesagt hatten.

Zu der Zeit kam Johannes der Täufer und predigte in der Wüste des jüdischen Landes und sprach: Tut Buße, das Himmelreich ist nahe herbeigekommen! Und er ist der, von dem der Prophet Jesaja gesagt hat und gesprochen: “Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet dem HERRN den Weg und macht richtig seine Steige!” Matthäus 3, 1-3

Mehr zu Johannes und der Weinachtsgeschichte:

https://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/matthaeus/3/

Website Carolin Bachmann, hier Pressemitteilungen: https://carolinbachmann.de/p/

error: Content is protected !!