Mittelsachsen und Carolin Bachmann stehen an der Seite der Landwirte!

Zu den Äußerungen des Mittelsächsischen Landrats Dirk Neubauer, sagt die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Carolin Bachmann (AfD):

“Ich unterstütze die Proteste unserer Bauern. Die in diesem Zusammenhang getätigten Äußerungen von Landrat Neubauer entbehren jeder Grundlage. Natürlich stehen wir als AfD für den Abbau überbordender Subventionen und für die Stärkung der Sozialen Marktwirtschaft. Aber dies kann nicht auf dem Rücken der stark belasteten Bauern und der unter der Inflation ächzenden Konsumenten geschehen.

Was Landrat Neubauer auf Facebook postet ist schlichtweg falsch: So hat sich die AfD am 15.12.23 aus gutem Grund bei der Energiepreisbremse enthalten, weil sie

eine Entlastung der Bürger will, aber nicht noch weiteren Subventionen zustimmen konnte. Zudem hat die AfD-Fraktion einen Antrag auf Verdoppelung der Agrardieselrückerstattung gestellt.

Hätten außerdem alle Parteien im Bundestag dem Weiterbetrieb der Kernkraftwerke sowie der Nutzung der intakten Nordstream2-Röhre zugestimmt, hätte dies zur sofortigen Reduktion der Energiepreise und auch zur Entlastung der Landwirte geführt.

Die Lösung für die sich auftürmenden Probleme Deutschlands kann nur das Ende der desaströsen Ampelpolitik und Neuwahlen sein”, so Carolin Bachmann MdB.

Pressemitteilung vom 9.1.24, hier geht es zum Original:
Besuchen Sie für mehr Infos die Internetseite:
error: Content is protected !!